Martin W.

"Louise 20" war soweit meine erste Hostelerfahrung und war eigentlich zufriedenstellend. Das Bettzeug war etwas schwer überzuziehen und ging dabei leider kaputt. Auch die Tischlampe im Zimmer könnte heller sein. Aber sonst gibt es nichts zu meckern - das Frühstück war gut, die Bedienung freundlich und zuvorkommend. Sollte ich irgendwann einmal wieder in Dresden sein, werde ich sicherlich wieder hier bleiben.

Zurück